CDU-Ortsverband Eppendorf/Hoheluft-Ost

  • Schrift vergrößern
  • Schrift vergrößern
  • Standard wiederherstellen
  • Schrift verkleinern
  • Schrift verkleinern

CDU Hamburg-Nord wählt neuen Kreisvorstand

Christoph Ploß ist neuer Kreisvorsitzender

Bei der Neuwahl des Kreisvorstandes am 28. Mai 2016 wurde Christoph Ploß (30) aus dem Ortsverband Winterhude mit 37 von 63 anwesenden Parteitagsdelegierten zum neuen Kreisvorsitzenden der CDU Hamburg-Nord gewählt. Der bisherige Kreisvorsitzende Dietrich Wersich erhielt 26 Stimmen. 

Zu den Stellvertretern wurden Melanie Herfort aus Uhlenhorst/Hohenfelde und Richard Seelmaecker aus Langenhorn gewählt. Neue Schriftführerin im Kreis wurde Dr. Antonia Goldner aus Eppendorf und Schatzmeister blieb Thomas Bösenberg aus Uhlenhorst/Hohenfelde. Das neu geschaffene Amt der Mitgliederbeauftragten errang Martin Lütjens aus Fuhlsbüttel/Ohlsdorf/Klein Borstel.

Als Beisitzer wurden darüber hinaus die Eppendorfer Stefan Niclas Bohlen, Christine Brüggemann, Wolfgang Pauleit und Dietrich Wersich gewählt.

Kraft Amtes gehören dem Vorstand zudem der Fraktionsvorsitzende der CDU Bezirksfraktion, Dr. Andreas Schott aus Groß Borstel, und Elisabeth Voet van Vormizeele aus Uhlenhorst/Hohenfelde als stv. Vorsitzendes Mitglied der Bezirksversammlung an.

In seiner konstituierenden Sitzung kooptierte der neue Kreisvorstand den Bundestagsabgeordneten Dirk Fischer und den Bürgerschaftsabgeordneten Dr. Jens Wolf.

von Stefan Niclas Bohlen
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Parteiinterne Wahlen 2016

Ekkehart Wersich bleibt Ortsvorsitzender

Ende April wählten die Mitglieder der CDU-Eppendorf/Hoheluft-Ost in der Mitgliedervollversammlung turnusgemäß ihren Ortsvorstand und weitere Mandatsträger für eine Amtzeit von zwei Jahren. 

Zu Beginn der Sitzung erläuterte der amtierende Ortsvorsitzende, Ekkehart Wersich, den Rechenschaftsbericht der abgelaufenen Amtsperiode. Ekkehart Wersich ist seit 2008 Ortsvorsitzender der CDU-Eppendorf/Hoheluft-Ost. 

Wersich dankte den anwesenden Mitgliedern für ihr langjähriges Vertrauen. Zahlreiche Mitglieder haben sich aktiv an der Arbeit beteiligt. Der Ortsverband war für alle Mitglieder, Bürgerinnen und Bürger offen und es sind mit Erfolg auch neue Wege beschritten worden, z. B. durch Teamorganisation und Delegierung von Aufgaben und Verantwortung. Dank erheblicher Einsätze wurde der Internetauftritt der CDU-Eppendorf auf den jetzigen guten Stand gebracht. 

Auf Vorschlag des noch amtierenden Ortsvorstandes wurde Ekkehart Wersich als Ortsvorsitzender wiedergewählt. Ekkehart Wersich ist seit 1981 in der CDU-Eppendorf aktiv und hat seine parlamentarische Laufbahn in der Kommunalpolitik (Kerngebietsausschuss und Bezirksversammlung) begonnen. Der im Stadtteil gut bekannte Politiker wurde 2004 und 2008 in die Hamburgische Bürgerschaft gewählt und zuletzt, nach seinem Ausscheiden aus der Bürgerschaft, 2014 über die Bezirksliste erneut in die Bezirksversammlung Hamburg-Nord.

Als stellvertretende Ortsvorsitzende wurden der Bezirksabgeordnete Stefan Niclas Bohlen und Madeleine Göhring vorgeschlagen und in ihren Ämtern bestätigt. Für das neu in der CDU eingeführte Wahlamt der Mitgliederbeauftragten wurde Dr. Antonia Goldner vorgeschlagen und gewählt.

Weiter wurden gewählt zum/zur:

  • Schriftführer: Friedrich Bielfeldt
  • Schatzmeisterin: Hannelore Brünger
  • Delegierte für den Landesausschuss: Stefan Niclas Bohlen, Christine Brüggemann, Anne Sofie Ebdrup, Madeleine Göhring, Dr. Antonia Goldner und Ekkehart Wersich
  • Delegierte für den Kreisausschuss: Wolfgang Pauleit, Gerd Rodenburg und Georg Schulemann

Darüber hinaus nominierte die Mitgliederversammlung einstimmig Dietrich Wersich als Kandidaten für das Amt des Kreisvorsitzenden der CDU Hamburg-Nord und als stv. Landesvorsitzenden. Zudem wurden Dr. Antonia Goldner, Stefan Niclas Bohlen und Ekkehart Wersich für den Kreisvorstand nominiert.

von Stefan Niclas Bohlen
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© CDU-Ortsverband Eppendorf/Hoheluft-Ost 2017