CDU-Ortsverband Eppendorf/Hoheluft-Ost

  • Schrift vergrößern
  • Schrift vergrößern
  • Standard wiederherstellen
  • Schrift verkleinern
  • Schrift verkleinern

Hier wird auch weiterhin im Dunkeln getappt!

Keine Beleuchtung für den Eppendorfer Park

Hamburg-Eppendorf: Nachts ist es dunkel im Eppendorfer Park. Das wird auch künftig leider so bleiben. Eine Beleuchtung der Gehwege gibt es faktisch nicht. Daher trauen sich die allermeisten Bürgerinnen und Bürger in der dunklen Jahreszeit abends nicht mehr durch den Park zu gehen. Dies gilt insbesondere auch für viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des UKE und auch die vielen Studentinnen und Studenten des UKE Campus. 

Die CDU Bezirksfraktion Hamburg-Nord, die sich kontinuierlich für die Verbesserung der Straßen– und Wegebeleuchtung in Parks und auf Straßen einsetzt, hatte im letzten Regionalausschuss Eppendorf-Winterhude daher gefordert, dass stark frequentierte Gehwege durch Bewegungsmeldergestützte Lampen oder eine Beleuchtung in den frühen Abendstunden besser ausgeleuchtet werden.

SPD und Grüne, die im Bezirk Hamburg-Nord jedoch die Mehrheit stellen, befürchten, dass die „anheimelnde Gemütlichkeit und das Naturgefühl“ verloren gingen und lehnten den Antrag daher ab. Somit wird es auch in Zukunft im Eppendorfer Park dunkel bleiben.

von Stefan Niclas Bohlen

Wie kommen Sie von A nach B?

Kurzumfrage zum städtischen Verkehr

Hamburg-Eppendorf: Sie wohnen in Hamburg? Und/Oder Sie nehmen jeden Tag am Straßenverkehr auf Hamburgs Straßen teil? Sie ärgern sich über Baustellen, Staus, zu wenig StadtRAD-Stationen, oder zu wenig Parkplätze?

Dann nehmen Sie sich bitte eine Minute Zeit, um an der Kurzumfrage der CDU Eppendorf/Hoheluft-Ost zum Thema Verkehr teilzunehmen.

Machen Sie gerne auch Verwandte, Bekannte und Freunde auf diese Umfrage aufmerksam. Wir freuen uns auf Ihre Meinung und Ihre Anregungen.

von Stefan Niclas Bohlen

© CDU-Ortsverband Eppendorf/Hoheluft-Ost 2017